Inhalt

Beispielhafte Projekte

Vorstellung beispielhafter BNE-Projekte

Best-Practise-Beispiele

Förderprogramm „Beispielhafte Projekte für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Seit dem Jahr 2011 fördert das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gemeinnützige Initiativen im Rahmen des Förderprogramms „Beispielhafte Projekte für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Ziel ist es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur aktiven Gestaltung einer ökologisch verträglichen, wirtschaftlich leistungsfähigen und sozial gerechten Entwicklung unter Berücksichtigung globaler Aspekte zu befähigen. Es leistet damit einen wichtigen Beitrag in Baden-Württemberg, innovative Bildungsprojekte im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung zu unterstützen.
Bisher konnten 68 Projekte gefördert und erfolgreich durchgeführt werden.
Hier haben Sie die Möglichkeit sich einen Eindruck von besonders herausragenden und nachahmungsfähigen Best-Practise-Projekten zu machen. Gerne können die Ansprechpartner bei Bedarf kontaktiert werden.
Das Programm „Beispielhafte Projekte für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung“ greift aktuelle Entwicklungen auf und versteht sich als Beitrag zum Weltaktionsprogramm BNE und zur Umsetzung der SDGs.

Weitere interessante Projekte finden Sie in der Publikation der Landesstiftung Baden-Württemberg (heute: Baden-Württemberg Stiftung) „Zukunft gestalten – Nachhaltigkeit Lernen. Handbuch zur außerschulischen Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (2009). Das Handbuch gibt einen Eindruck über die Vielfalt durchgeführter Projekte und soll dazu motivieren, eigene Aktivitäten im Lernbereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ zu planen und durchzuführen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Projekt 1 - Von hier nach da

Ideen und Visionen für eine neue Mobilitätskultur

Die BUNDjugend Baden-Württemberg erstellte eine Wanderausstellung zum Thema nachhaltige Mobilität. Die Wanderausstellung steht auch nach Projektende noch zur Verfügung.
mehr

Projekt 3 - Kaufen ist out, selbstmachen ist in!

Abenteuerspielplatz Fellbach e.V.

Nachhaltige Entwicklung wurde zu einem Schwerpunkt im Jahresprogramm des Abenteuerspielplatzes Fellbach e.V.. In einer Vielzahl von Projekten konnten sich die Kinder mit den Themen Ernährung, Müll, Tierhaltung, Holz, Wasser und Energie aktiv und spielerisch auseinandersetzen.
mehr

Projekt 5 - Hocketse mal anders

Nachhaltige Dorffeste als BNE-Orte

Durch einen Mix von innovativen Methoden wurden lokale Feste in ländlichen Regionen zu Lernorten für Themen der Nachhaltigen Entwicklung. Die Festbesucher und -besucherinnen erhielten spielerisch und „ganz nebenbei“ Informationen und Alltagstipps zum Nachhaltigen Konsum.
mehr

Projekt 7 - „KLiK“ – Klimafreundlich – konkret im Alltag CO2 einsparen

Das Klimaexperiment im Rems-Murr-Kreis

Menschen aus 100 Privathaushalten entwickelten unterschiedlichste und kreative Ideen um im Alltag CO2 erfolgreich einzusparen und andere dazu anzuregen. Dabei wurden sie über ein Jahr durch die Energieagentur Rems-Murr-Kreis begleitet und unterstützt.
mehr

 

 

Projekt 9 - Don’t worry be fair

Mit solarem Dörrobst durch das Jahr

Kinder und Jugendliche produzierten und vermarkteten Dörrobst nachhaltig und setzten sich aktiv mit den Themen Klimaschutz, Fairer Handel und nachhaltiges Wirtschaften auseinander.
mehr

Projekt 2 - Umwelt macht Schule

Spielfilm und Kreativwettbewerb zum Thema Energie

Der Spielfilm „die Energenten“ machte Schülerinnen und Schüler mit ihren Möglichkeiten vertraut Wasser, Strom und Heizenergie einzusparen und somit für Klimaschutz aktiv zu werden. Zusätzlich setzen sich die Jugendlichen künstlerisch mit dem Thema Energie auseinander und gestalteten Poster, Präsentationen und Kurzfilme.
mehr

Projekt 4 - Öko-Energie-Nachhaltigkeit-Mentoren/-innen

Von MigrantInnen für MigrantInnen

Mund-zu-Mund-Kommunikation ist eine Möglichkeit, Familien mit Migrationshintergrund zu erreichen und für Themen der Nachhaltigen Entwicklung zu sensibilisieren. INTEGRA Filder e.V. bildete hierfür Muttersprachler zu Mentoren und Mentorinnen aus.
mehr

Projekt 6 - Nacht der Nachhaltigkeit

Nacht der Nachhaltigkeit in Tübingen

An verschiedenen Stellen Tübingens wurden in der „langen Nacht der Nachhaltigkeit“ Vorträge, Diskussionen, Ausstellungen und Kulturelles rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung angeboten. Durchgeführt wurden diese von lokalen nachhaltigkeitsorientierten Firmen, Institutionen, Vereinen und der Universität.
mehr

Projekt 8 - JugendArbeit – zukünftig nachhaltig

BNE-Bildungsmodule in der Jugendverbandsarbeit

Ein Baustein leitete die Trainer und Trainerinnen der Jugendleiterschulungen an, Bildung für Nachhaltige Entwicklung in die Ausbildung der Jugendleiter und Jugendleiterinnen zu implementieren (Train the Trainer).
mehr

Projekt 10 - NABE

Nachhaltigkeit in Ausbildung und Beruf

NABE entwickelte ein Modul zur Verankerung von Themen der Nachhaltigen Entwicklung in der beruflichen Ausbildung. Auszubildende wurden angeleitet, ein Projekt zur Nachhaltigen Entwicklung für ihren Ausbildungsbetrieb zu konzipieren und durchzuführen.
mehr