Inhalt

Außerschulische Bildung

BNE vor Ort

Außerschulische Lernangebote und Bildungseinrichtungen

Außerhalb von Klassenzimmern und Hörsälen

Einen großen Teil unseres Wissens erwerben wir außerhalb von Klassenzimmern und Hörsälen – bewusst oder unbewusst. Die meisten aller menschlichen Lernprozesse geschehen im Alltag, am Arbeitsplatz, in der Familie und in der Freizeit. Der Bereich der außerschulischen Bildung ist nicht in starren Strukturen verortet, woraus sich ein hohes Maß an Motivation und Lernbereitschaft des Einzelnen ergibt– eine ideale Grundlage für Bildung an die es anzuknüpfen gilt.

Die Auseinandersetzung mit Themen der nachhaltigen Entwicklung kann im außerschulischen Bereich dort ansetzen, wo es den Menschen direkt betrifft. Beispielsweise bei Alltagsentscheidungen zu Konsum und Mobilität oder der Ausgestaltung eines Urlaubs.

BNE-Kompass

BNE-Kompass

BildungsalternativeN!

Eine Datenbank für außerschulische Angebote im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Baden-Württemberg. Hier finden Sie vielfältige Medien, E-Learning-Angebote, Projekte, Lernorte und Referent/innen von außerschulischen Bildungspartnern, die einen Beitrag zur Umsetzung von BNE leisten. mehr

Beispielhafte BNE-Projekte

Best-Practise-Beispiele

Seit dem Jahr 2011 fördert das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gemeinnützige Initiativen im Rahmen des Förderprogramms „Beispielhafte Projekte für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Erfahren Sie hier mehr über die besonders herausragenden und nachahmungsfähigen Best-Practise-Projekte. mehr

Außerschulische Lernorte

Außerschulische Lernorte

Angebote in Baden-Württemberg

Außerschulische Lernorte ermöglichen auch im Lernbereich BNE wertvolle Erfahrungen für ein ganzheitliches Verständnis von Bildung. Hier können Schülerinnen und Schüler Expertinnen und Experten direkt befragen. mehr