Inhalt

199 Kleine Helden

Eine Entdeckungsreise durch die verschiedensten Länder unserer Welt.

199 Kleine Helden
Ein transmediales Projekt über den täglichen Weg zur Schule.

Eine interaktive Weltreise: Auf der interaktiven Website 199 Kleine Helden kann man Kinder aus aller Welt auf ihrem Weg zur Schule begleiten, ihre Sicht auf die Welt erfahren, und dadurch einen Einblick in fremde Kulturen und Länder bekommen. 

Im Zentrum des transmedialen Projektes (Web-Plattform, Kinofilm & Filmreihe) steht das kleine Kind im großen Raum, in der globalisierten Welt, ohne Lobby, schutzbedürftig und zerbrechlich, gleichzeitig stark, wissend, fragend, mit einer eigenen Meinung, witzig, philosophisch, nachdenklich. Kinder sind die Zukunft aller Gesellschaften dieser Welt und ihr Reichtum. Sie sind einzigartig und unersetzlich. Dieser Aspekt, dieses Gefühl ist der emotionale rote Faden des Projektes. Es ist ein Appell an unsere Verantwortung, für die Zukunft unserer starken Kinder die besten Voraussetzungen zu schaffen. 

Der Schulweg selbst ist ein Stück Lebenszeit der besonderen Art, auf der ganzen Welt, die Millionen von Kindern auf sehr unterschiedliche Weise täglich erfahren. Die Vielfalt der Schulwege ist grenzenlos, spannend und voller Überraschungen. 

Was bedeutet der Schulweg für ein Kind? Was geschieht zwischen den zwei wichtigsten Orten einer Kindheit, dem Elternhaus und der Schule? Was sehen und erleben sie? Was geht den Kindern dieser Welt dabei durch den Kopf? 

Die Kinder werden bei den täglichen Ritualen der Kindheit begleitet, vom Aufstehen, dem Frühstück, dem Schulranzen packen im Elternhaus bis hin zum Eintreten in das Schulgebäude. Über die Kinder bekommen wir als Zuschauer einen Einblick in den persönlichen Lebensalltag - doch gleichzeitig einen umspannenden Blick auf die Welt. 

Über Film- und Bildmaterial, Audios und 360°-Aufnahmen und Landkarten sind die Geschichten und Erlebnisse der porträtierten Kinder erlebbar und geben zugleich einen Einblick in ihre Lebenswelt. Informationen zum jeweiligen Land erweitern die inhaltliche Ebene und bieten Einstiegsmöglichkeiten zu Vertiefung. Dadurch wird das Projekt für Lehrende vielfältig einsetzbar im Unterricht und vielen pädagogischen Kontexten. 

Kinder haben Spaß beim Entdecken. Diesen Forscherdrang und Neugierde möchte 199 KLEINE HELDEN unterstützen und fördern um dabei die eigene große, kleine Welt kennenzulernen. 

In der Gestaltung, Ansprache und Aufbereitung der Inhalte legt das Projekt dabei den Fokus auf Kinder im Alter zwischen 7 und 14 Jahren, bleibt aber auch darüber hinaus noch spannend und sehenswert.

Viel Spaß bei der interaktiven Weltreise für Groß und Klein unter:

199kleinehelden.org