Inhalt

Förderprogramm 2017

Förderung beispielhafter BNE-Projekte

BNE-Förderprogramm
Das Umweltministerium fördert gemeinnützige Initiativen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung vorantreiben

Mit einem Förderprogramm unterstützt das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft jedes Jahr beispielhafte Projekte für Bildung für nachhaltige Entwicklung. Es richtet sich an gemeinnützige Initiativen, die zur Bildung für nachhaltige Entwicklung einen wichtigen Beitrag leisten.

Das Förderprogramm hat die Unterstützung von gemeinnützigen Initiativen zum Ziel, die zur Bildung für nachhaltige Entwicklung einen Beitrag leisten. Damit sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur aktiven Gestaltung einer ökologisch verträglichen, wirtschaftlich leistungsfähigen und sozial gerechten Entwicklung unter Berücksichtigung globaler Aspekte befähigt werden. Im Rahmen des Förderprogramms können einzelne Bildungsprojekte mit bis zu 20.000 Euro gefördert werden. Betreut wird das Programm vom Nachhaltigkeitsbüro der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) in Karlsruhe. Das Förderprogramm wurde im Juni 2017 bereits zum achten Mal ausgeschrieben.

Mehr Informationen zum Förderprogramm